Leitbild und therapeutisches Arbeiten

Den Menschen zuhören und ihnen das Gefühl geben, verstanden und angenommen zu werden, ist absolute Grundvorausssetzung für das Gelingen einer Psychotherapie.

Nur auf der Grundlage einer vertrauenerweckenden Beziehung kann sich ein Mensch auf mögliche Veränderungen einlassen.

 

Probleme und Leid verursachende Verhaltensmuster sind irgendwann unter bestimmten Lebensumständen entstanden. Die Ursachen dieses Leids herauszufinden, kann bei der Psychotherapie helfen, ist aber alleine nicht ausreichend. Meine Aufgabe sehe ich darin, die negativen Folgen und Auswirkungen dieser Verhaltensmuster auf das alltägliche Leben in den Griff zu bekommen.

 

Jedes Problem verlangt jedoch einen auf den einzelnen Menschen abgestimmten Lösungsansatz. Daher ist der Einsatz unterschiedlicher Techniken und Methoden notwendig, um einem Menschen bestmöglich helfen zu können.

 

Die Entscheidung für eine geeignete verhaltenstherapeutische Methode ergibt sich aus dem Verlauf des therapeutischen Gesprächs und den Schilderungen der Klientin/des Klienten.

 

Ein Erstgespräch halte ich für sehr sinnvoll, denn auf der Grundlage dieses Kennenlernens können sich Klient und Therapeut entscheiden, ob sie sich eine therapeutische Zusammenarbeit vorstellen können.

 

   

Psychotherapeut - Verhaltenstherapeut

MMag. Stefan Lang

1150 Wien

 

Psychotherapeut - Verhaltenstherapeut - MMag. Stefan Lang